Schiff 14


39,00 

powered by
Liebe ist Halal

Abfahrt H: Holsteiner Ufer
Check-In: ab 17:30 | Abfahrt: 18:30
Schiff: MS Bon Ami
Kapazität: 70

Moderation: Kween Gypsi
Musik: DJ Ipek

enthält folgende Leistungen:
– Happy Boarding
– ca. 2 Std. Spreefahrt
– Puschel für den Puschelalarm
– Freier Eintritt zur HAFENPARTY

Änderungen vorbehalten!
Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Pandemie Regelungen.

aktuell nicht verfügbar

Artikelnummer: CP22-14 Kategorie:

Beschreibung

Liebe ist halal – deine, meine, unsere.

Sexuelle Vielfalt wird von einigen gläubigen Muslimen als Sünde, als haram/verboten abgelehnt. Aber es gibt keine Rechtfertigung dafür, gleichberechtigte und aufrichtige Liebe zwischen zwei Menschen zu verbieten. Auch keine islamische. Egal, ob du Männer oder Frauen liebst, zu welchem Geschlecht du dich zugehörig fühlst oder wie du dich kleidest: Deine Liebe ist erlaubt. Diese Akzeptanz fordern wir ein und geben Liebe ein halal-Zertifikat. Das wollen wir gemeinsam mit euch feiern – auf unserem Prideboat auf der Spree.

 

DJ Ipek a.k.a. Ipek Ipekcioglu

ist eine international erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete, und in Berlin/Istanbul lebende DJ, Produzentin, Kuratorin und Queer-Aktivistin. Seit über 20 Jahren ist ipek Resident DJ bei Gayhane -QueerOriental Dancefloor“ in Berlin SO36. 
Mit einem starken sozial-kritischen Fokus beschäftigt sich Ipek  mit diversen Themen wie Frauen, Genderdiversity, Migration, Rassismus und Mehrfachdiskriminierung, und das Öffnen von Grenzen innerhalb verschiedene Communities und der (elektronischen) Musik- und Clubzene.
 So gründete sie mehrere Vereine u.a. Gladt e.V., 1. Lesbengruppe in der Turkei und die 1. Lesbengruppe der Türkeistämmigen in Berlin. Diesem besonderen Mix und ihrem Aktivismus verdankt Ipek auch die Ehrung des Berliner Stadtmagazin Zitty als eine „der wichtigsten kulturellen Persönlichkeiten der Hauptstadt“. In 2018 wurde sie vom Berliner Senat mit dem Preis für „Lesbische*Sichtbarkeit“ nominiert .